Einfach mal ficken

Willkommen auf unserem Portal , dass sich rund um Einsamkeit und Geilheit beschäftigt, b.z.w. wie man diese beiden Sachen abstellt. Wir haben einige Seiten getestet, die sich mit diesem Thema beschäftigen und stellen dir hier die unserer Meinung nach besten Seiten zum Thema Sexkontakte hier vor. Schluss damit, sich Abend für Abend Pornos im Internet anzuschauen und zu masturbieren. Das hat zwar auch mal durchaus seinen Reiz und macht auch Spaß, aber wenn die Freizeit nur daraus besteht, kann es doch lästig und langweilig werden. Wir wünschen dir viel Spass in unserem Portal!

Als erstes möchten wir dir eine Kontakt-Plattform ans Herz legen, die für uns eine der besten im deutschsprachigen Raum ist: Es handelt sich um die „Sexkiste“, einem der größten Portale dieser Art. Der Unterschied zu normalen Dating-Plattformen ist hier, dass sich in der Sexkiste eigentlich nur Menschen anmelden, die in erster Linie nach erotischen Treffen suchen. Also hier sucht man nicht gleich den/die Partner/in für’s Leben, sondern man findet dort unzählige Personen, die auf schnellen Sex ohne große Verpflichtungen aus sind.

Das ganz ist eher wie eine Community aufgebaut und du findest neben der Kontaktbörse, welche natürlich den Schwerpunkt darstellt, auch noch unzählige Sexfotos und Sexvideos, die du dir gemütlich am Computer anschauen kannst. Das beste: die Anmeldung ist gratis, so kannst du die erstmal ein Bild von der Seite machen und bist zu nichts verpflichtet. Stöbere einfach mal ganz bequem in den Profilen, die du natürlich nach Alter, Geschlecht und nach Ort filtern kannst. Unsere Meinung: TIP! Hier gehts lang →

Die nächste Seite in unserem Fundus, die wir dir empfehlen können, hat „käufliche Liebe“ zum Schwerpunkt. Das ist natürlich von Vorteil, wenn du keinen Bock auf ewiges Schreiben und Gelaber hast, wenn du keine Lust oder auch keine Zeit dafür hast, dich x-mal mit einer Frau zu treffen, um diese dann eventuell flachzulegen. Die Girls in diesem Portal betreiben das aber als Hobby, sind also keine professionelle Prostituierte. Auch hier kannst du dich vollkommen risikolos erstmal registrieren, um dich in den Profilen umzusehen. Es ist dort wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Von der Studentin über die Hausfrau, von dick bis dünn, von jung bis alt. Klar ist das interessant, wenn du mal eben auf die schnelle in deiner Umgebung Frauen ficken willst. Einige der Hobbyhuren haben wir bereits getestet. Es sind schon einige Knaller dabei. Das alles kannst du in unserem Blog nachlesen. Wir waren bereits in weiten Teilen Deutschlands unterwegs und haben einige süße Früchtchen vernascht. Du wirst dich wundern….sehen manche Mädels doch so unschuldig und harmlos aus, haben es einige doch um so dicker hinter den Ohren. Hier gehts zu den Girls →

Private Amateure

Amateure ficken

Auf der nächsten Seite geht es ebenfalls sehr geil zu. Es handelt sich hierbei um eine riesige Community von „Amateuren“, also von ganz „normalen“ Menschen wie Du und ich! Die Besonderheit hierbei ist, dass die Leute in der Community Dir einiges bieten: So kannst du Bilder und Videos von ihnen downloaden, mit ihnen chatten, sie vor der Livecam bewundern oder dich sogar ein auf ein Fickdate mit ihnen treffen. Für Sexkontakte ist diese Seite hervorragend geeignet! Trete mit den Mitgliedern ganz bequem per Email, Chat oder sogar per SMS in Kontakt und treffe dich noch heute für einen geilen Fick. Weit fahren musst du auch nicht, denn es gibt jede Menge Leute in deiner Umgebung, die gerne für ein Ficktreffen vorbei kommen. So ist es recht einfach, Amateur Sexkontakte zu finden und viel Spaß zu haben. Solche so genannten „Amateur-Communitys“ gibt es viele, aber hier bekommst du neben tausenden Mitgliedern, die ja so eine Gemeinschaft ausmachen, auch unzählige Amateur-Bilder, Videos, Livecams und Sexchats geboten, die du so in dieser Auswahl und Qualität kaum woanders findest. Hier gehts zu den Amateuren →

Fremdgehen: Wer sucht einen Seitensprung?

Heute noch fremdgehen

Viele Männer kennen das: Man ist schon Jahre verheiratet, liebt seine Frau auch noch, aber im Bett ist die Luft raus. Lasst Euch da nichts einreden! Das ist ganz normal. Irgendwann findet man seine Partnerin eben nicht mehr so erotisch wie am Anfang. Ist doch logisch: man hat sie schon hunderte mal gevögelt und kennt ihren Körper in und auswendig. Das mit dem Fremdgehen ist so eine Sache: es ist sehr gefährlich, eine Bekannte oder eine Kollegin zu ficken, zu groß ist das Risiko, dass die Sache auffliegt. Die Ehefrau würde das definitiv persönlich nehmen und schon wäre die Ehe zerstört. Aber das muss nicht sein. Es gibt spezielle Seiten für Seitensprung Kontakte, die genau dafür da sind. Die dort angemeldeten Frauen und Männer wollen nur eins: Fremdgehen, und zwar ohne Verpflichtungen. Das Ganze ist ähnlich aufgebaut wie eine Dating-Plattform, nur dass es hier auf Seitensprung speziallisiert ist. Nehme ganz bequem Kontakt zu Frauen (und Männern) auf, die offen für einen geilen Seitensprung sind, ohne großes Gelaber und ohne Risiko, erwischt zu werden! Lass deinen Schwanz endlich mal wieder frisches Fleisch bumsen. Du wirst sehen, letztenendes wird es auch deiner Ehe gut tun, wenn du sexuell nicht mehr frustriert bist. Hier gehts zu den Seitensprung-Kontakten→